Home

Bauklempnerei  
Bauwerksabdichtungen  
Belichtungen  
Dachbegrünungen  
Dachgeschossausbau  
Dachsanierungen  
Denkmalschutz  
Fassaden  
Flachdachbau  
Schieferarbeiten  
Solarenergie  
Steilbedachungen  
Terrassen & Balkone  
Vordachbau  
Wärmedämmung  
Zimmerarbeiten  

impressum

   
 
   
Solar-Thermie und Photovoltaik  
 
 

Im Bereich der Solarenergie gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie man Energie von der Sonne abzapfen kann. Zum einen zur Erwärmung von Brauchwasser bzw. Heizungsunterstützung oder Schwimmbaderwärmung, die sogenannte Solarthermie, zum anderen die Photovoltaik, d. h. Strom aus der Sonne gewinnen.
 
Für jeden dieser Bereiche gibt es für den Steil- und Flachdachbereich die Möglichkeit, dachintegrierte Systeme sowie aufgeständerte Systeme aufzubringen. Dachintegrierte Systeme haben den großen Vorteil der besseren Optik, wobei sich hier der oft ins Feld geführte Leistungsverlust der dachintegrierten Systeme immer weiter durch technische Neuentwicklungen reduziert. Namhafte Hersteller sind hier einen großen Schritt weitergekommen in der Entwicklung dieser Techniken. In der nachfolgenden Bildergalerie sehen Sie verschiedene Möglichkeiten dargestellt zu den unterschiedlichen Systemen.
 
Im Bereich Flachdach ist die Aufständerung im Moment noch die Technik, da sie wesentlich flexibler ist und auch hier noch effizienter. Hier gibt es die Möglichkeit, mit Betonklötzen und Alu-Unterkonstruktionen oder aber mit sogenannten PE-Wannen auf die Alu-Unterkonstruktionen aufgeschraubt werden, die Wannen werden beschwert und dann im Dach in Richtung der Sonne ausgerichtet. Eine einfache und effektive Lösung.
 
Weitere Informationen zu unseren Solaranlagen von Velux, Sarnafil, Roto & Ratkschek bieten wir Ihnen hier...

Mit den entsprechenden Vergütungen sowie Förderungen eine Investition in die Zukunft !
Entsprechend Ihrem Bedarf und passend zu Ihrem Haus erstellen wir Ihnen ein leistungsfähiges Konzept und installieren die entsprechenden Anlagen komplett.
Fordern Sie uns - wir fördern für Sie die Solarenergie, inklusive Abwicklung der möglichen Förderungen !

  Zusätzliche Informationen über Fördermittel des Landes NRW: www.nrwbank.de Besuchen Sie auch unseren
Partner SYBAC Solar:
www.sybac-solar.de
  Die Velux-Solaranlage fügt sich flach in das Dach ein. Deutlich ist die Anordnung mit dem dazwischen gelegenen Veluxfenster erkennbar. Auch bei kleineren Dächern, die etwas zerklüftet sind, läßt sich so eine Solaranlage mit ausreichender Leistung anbringen.    
  Solarthermie:
Ausgereifte Technik + bewährtes Design = lohnende Investition:
Einfach kombiniert und harmonisch integriert - VELUX Solarkollektoren und Dachwohnfenster in Kombination.
  Die Velux-Solaranlagen liegen sehr flach im Dach, sogar vor einer Gaube ist die Anordnung möglich.
 
 
zum Seitenanfang Photovoltaik:
Die Netzeinspeisungsanlage für dieses Einfamilienhaus hat eine maximale Solarmodulleistung von 2,8kW. Im Jahr liefert diese Anlage ca. 2000kW.
 
 
  Solarthermie:
Solare Warmwasserbereitung und Raumheizungsunterstützung mit 35 qm SB-Sonnenkollektor-Oberfläche.
  Photovoltaik:
Auf Flachdächern erfolgt die Montage als Freiaufstellung. Die Verankerung der Modulfelder über Gewichte bietet eine einfache Lösung.
     
Hier sehen Sie ein Steildach eingedeckt mit Flachziegeln, in welches eine dachintegrierte Photovoltaikanlage eingebaut wurde.